Extra Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita........





....in einem Bierzelt auf dem Volksfest.
A Mass Bier, a Leberkas, a Radi und
a Brezn gehörn doch schon dazu.
Da kann man schon sein Leben
geniessen.

....und hier geht es zur
echten bayerischen Homepage

"Meine Bayernheimat"

Schau mal hier nach,
es lohnt sich sicherlich.

Merke:
"Extra Bavariam
non est vita,
et si est vita,
non est ita"

"Außerhalb Bayerns gibt
es kein Leben und wenn,
dann kein vergleichbares"

22.7.08 14:37
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kleine_katze_1 / Website (23.7.08 10:39)

Schnell vorbei geschaut und wieder weg... Wollt mich nur mal wieder bei dir melden ... nicht das du denkst ich lebe nicht mehr... noch bin ich da... smile


gaby / Website (23.7.08 16:01)
hallo richard
mir geht es wie der kleinen katze, ja ich lebe noch, habe heute ankündigungsmail gekriegt von diesem blog, der andere kann man ja nicht abonnieren.
wünsche dir noch ne schöne woche

lg aus der schweiz
gaby


Kleine_katze_1 / Website (24.7.08 15:51)
Muss ich mich erst bei Google anmelden bevor ich einen kommentar abgeben kann??
Wo kann man da bloggen?? Das kenn ich überhaupt nicht...smile


Schnappschuss / Website (11.9.08 11:24)
Lieber Richard,
mein Blog hatte doch wieder einiges nicht. Ich konnte niemanden
anklicken,da kam ich bloss auf meine Einloggseite. Da hab ich
schnell durch sieben Ecken erstmal die Addis meiner Freunde gesichert.
Ich dacht schon, jetzt ist es aus.
Ich hab auch über sieben Ecken gelesen, daß Du wieder unterwegs
warst. Ich hoffe,Dein kleiner Abstecher hat Dir wohl getan.
Ich war momentan auch viel unterwegs. Familienfeste sind sehr
schön, doch wenn dann die Normalität eintritt, ist man auch wieder
froh.
Ich hoffe, Dein Leberkäs hat Dir im Zelt geschmeckt. Wir hatten
weniger Glück -Schwester,Schwager und icke- . Da hatte vormittags
der Grill gebrannt, unsere Schnitzel bekamen wir auch verbrannt.
Meine Schwester hatte es dann gesagt, wir brauchten nichts zu
bezahlen. Da sieht man sichvor, daß man zu Hause nichts ankokt,
und dann sowas. Doch der Spaziergang danach hat uns entschädigt.
Ich hab so schöne Waldaufnahmen gemacht. Einiges, wo ich dachte,
war gar nicht so gut, anderes um so mehr. Ich bemühe mich, einiges
zu zeigen. Doch Garten geht vor. Ich war soviel unterwegs, da
guck ich zuerst auf den Garten, und der schreit. Hab erstmal gestern
Rasen gemäht. Na, da sieht es schon wieder ganz anders aus.
Garten ist schön, Garten erhält meine Gesundheit, ist aber auch
Arbeit. Verzeih mir, wennich dieses Jahr immer mal so langsam bin,
ich komme aber, und das immer wieder. Deine lieben Beiträge könnt
ich nie auslassen.
Lass es Dir gutgehen.
Liebe Grüße zu Dir von Margot

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de